Meister fertig!Was jetzt?

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Fachwirt (HwK)
Fachwirt (IHK)
Tech.Fachwirt (HwK)
Tech.Fachwirt (IHK)
Techniker
Betriebswirt (HwK)
Betriebswirt (IHK)
Tech.Betriebswirt (HwK)
Tech.Betriebswirt (IHK)
Bachelor
Master
ODER
Beamter werden mit Meisterbrief?

Existenzgründung

Selbständig als Meister mit Azubi oder ohne?

erste Aufträge finden

Expandieren Firma Vergrößern

Qualifiziertes Personal finden

Werbung

Wie errechne ich die mir zustehende Förderungshöhe? Wie kommt der Betrag zustande?

 

Um Ihnen dies zeigen zu können, folgen Sie der 10 Schritte Anleitung und finden Sie heraus, in welcher Höhe Ihnen eine Förderung durch BAföG zusteht.

 

Schritt 1:

Hier ist das Datum anzugeben, ab dem die Förderung bewilligt werden soll. Bei einer Ausbildung ist der Monat ab Ausbildungsbeginn, ansonsten den des Semesters bzw. Schuljahrs anzugeben.

 

Schritt 2:

Die Art des BAföG wird nach elternunabhängiger Förderung und der normalen unterschieden. Unter welchen Voraussetzungen man eine Förderung ohne Berücksichtigung des elterlichen Einkommens erhält, erfahren Sie in unserem Artikel über elternunabhängiges BAföG.

 

Schritt 3:

Im dritten Schritt ist die Ausbildungsart anzugeben. Es gibt zunächst 4 Gruppen, die die Ausbildung grob in die Art unterteilen, wobei für jede Gruppe ein gesetzlicher Teil des BAföG zutrifft.

Gruppe 0 / § 12 (1) 1. & (2) 1.:

  • Hauptschule
  • Realschule
  • Gymnasium
  • Berufsfachschule
  • Fachoberschule (ohne vorausgesetzter Berufsausbildung)
  • Gesamtschule

Gruppe 1 / § 12 (1) 2. & (2) 2.:

  • Fachoberschule (mit vorausgesetzter Berufsausbildung)
  • Abendhauptschule
  • Berufsaufbauschule
  • Abendrealschule

Gruppe 2 / § 13 (1) 1.:

  • Abendgymnasium
  • Kollege

Gruppe 3 / § 13 (1) 2.:

  • Höhere Fachschule
  • Akademie
  • Hochschulen

 

Schritt 4:

Sollte Ihre Ausbildung nicht in Deutschland stattfinden, sollten Sie die Hinweise zum Auslands-BAföG lesen. Auf unserer Seite können Sie ebenfalls Informationen zu Auslandsförderungen bekommen.

 

Schritt 5:

Zu den hier anzugebenden Gebühren zählen NICHT die Studiengebühren, die an staatlichen Hochschulen anfallen oder die Gebühren für Semester Tickets und Rückmeldegebühren.

 

Schritt 6:

Zur Angabe der Lebenssituation gehört zunächst die Angabe, ob man noch bei seinen Eltern wohnhaft ist oder schon zur Miete wohnt. Dabei ist es egal, ob WG oder eigene Wohnung. Wohnt man schon alleine ist die Höhe der Miete für die Berechnung der Förderung nicht von Bedeutung, da seit Oktober 2010 die gleiche Pauschale gilt.

Eine Ausnahme ist der Besuch eines Internats, in dessen Fall unter anderem auch höhere Kosten getragen werden können. Diesen Fall berücksichtigt jedoch nur das Amt und kein online Rechner. Wenden Sie sich in diesem Fall an das für Sie zuständige Amt.

 

Schritt 7:

Beim Thema Versicherungen müssen Sie angeben, ob Sie in der Krankenversicherung selbst versichert sind oder bei den Eltern bzw. dem Ehe- / Lebenspartner mit versichert sind. Bei der Pflegeversicherung ist anzugeben, ob Sie beitragspflichtig sind oder nicht.

 

Schritt 8:

Im achten Schritt muss das Einkommen ausgewertet werden. Praktikanten und Ausbildungsvergütungen sind immer anzugeben, egal welcher Höhe. (Halb-)Waisenrente ist nur anzugeben, wenn es monatlich mehr als 125,- € sind. Eine Grenze besteht auch allen anderen Einkommen, die über 400,- € liegen.

 

Schritt 9:

Die Vermögenswerte sind zur Berechnung der Förderungshöhe des BAföG nur zu berücksichtigen, wenn diese einen Gesamtwert über 5.200,- € haben.

 

Schritt 10:

Im letzten Schritt müssen Informationen über den Familienstand gegeben werden. Zunächst ist es wichtig anzugeben, ob man in einer Ehe oder eingetragenen Partnerschaft ist.

Des Weiteren muss auch die Anzahl der eigenen Kinder eingetragen werden. Hierbei ist nochmals zu unterscheiden, wenn ein Kind unter 10 Jahre alt ist, da hier ein Kinderbetreuungszuschlag gezahlt wird.

 

Sie sehen, wie leicht Ihre Förderungshöhe in nur 10 Schritten zu berechnen ist. Wie hoch nun tatsächlich die Förderungshöhe in Ihrem persönlichen Fall ist, können Sie HIER online berechnen.

Incoming search terms:

  • meister bafög rechner
  • meister-bafög rechner
  • meisterbafög rechner
  • meister bafög rechner nrw
  • meister-bafög rechner online
  • afbg rechner
  • meisterbafögrechner
  • meister bafög nrw rechner